Juan Peter Miranda

Apokryphe Jesusgeschichten und Jesusworte

Kleines Lesebuch zu den Apokryphen

48 Seiten, durchgehend zweifarbig, geheftet, 18 cm, 55 g

1. Auflage 2000

Verlag Katholisches Bibelwerk e.V., Stuttgart

ISBN / Code: 978-3-932203-66-4

Preis: 3,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

voraussichtlich versandfertig: morgen

Beschreibung:

Die Bibel ist das meistverkaufte Buch der Welt. Aber auch die außerbiblischen Schriften verzeichnen ein starkes Interesse. Was mag dahinter stecken? Etwa das Bedürfnis nach Schließung der Lücke, die die "Offiziellen" Schriften der Kirche hinterlassen, ein Verlangen nach Vollständigkeit historischer Daten oder einfach Neugier oder die Faszination des Exotischen und Fantastischen oder zumindest auch das Bedürfnis nach anschaulichen Vorstellungen, die Wärme vermitteln in einer abstrakten und kalten Welt? Vielleicht ist es ein wenig von allem.
Die außerbiblischen Schriften des Neuen Testaments werden "Apokryphe", d.h. geheime oder verborgene Schriften genannt. Doch handelt es sich nicht um geheimnisvolle Schriften, die irgendwelche Geheimlehren enthalten. Es sinhd Schriften, die die Kirche in ihren Kanon der Heiligen Schriften - oft aus Glaubensgründen - nicht aufgenommen hat.
Unter den Jesusgeschichten sind vor allem die Kindheitsgeschichten und die Passionsgeschichte Jesu, inklusive der Auferstehungserzählungen, aufschlußreich.