Ursula Sieg: Feste der Religionen. Werkbuch für Schulen und Gemeinden Mit Festkreisen und Freiarbeitsmaterial  

Ursula Sieg

Feste der Religionen

Werkbuch für Schulen und Gemeinden
Mit Festkreisen und Freiarbeitsmaterial

164 Seiten, mit zahlreichen s.-w. Abbildungen, kartoniert, 30 cm, 562 g

1. Auflage 2003

Patmos Verlag, Düsseldorf

ISBN / Code: 978-3-491-75726-4

Preis: 11,50 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

voraussichtlich versandfertig: heute

Beschreibung:

Feste sind Brücken zu den Religionen. Ob Ostern, Chanukka, Ramadan, Newroz, Vesakh oder Holi - über ihre einzelnen Feste lassen sich die verschiedenen Religionen auf leicht verständliche und zugängliche Weise näher kennen lernen. Das Werkbuch möchte im Rahmen von Schule und Gemeinde zu Begegnung wie Dialog zwischen den Religionen einladen und bietet dazu umfangreiches Material. Konkrete Sachinformationen und narrative Texte erschließen die Bedeutung der Feste für die Lebenspraxis im Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus und Alevitentum. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Querverweisen, die interessante Verbindungen zwischen den Festen der unterschiedlichen Religionen aufzeigen. Freiarbeitsmaterial ermöglicht anschauliche Zugänge zu den Festzyklen und zu den Zeitrechnungen der Religionen.