Dominikus Kraschl: Das prekäre Gott-Welt-Verhältnis. Studien zur Fundamentaltheologie Peter Knauers  

Dominikus Kraschl

Das prekäre Gott-Welt-Verhältnis

Studien zur Fundamentaltheologie Peter Knauers

Reihe: ratio fidei - Beiträge zur philosophischen Rechenschaft der Theologie, Band 39

451 Seiten, kartoniert, 23 cm, 784 g

1. Auflage Mai 2009

Verlag Friedrich Pustet, Regensburg

ISBN / Code: 978-3-7917-2196-5

Preis: 47,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

voraussichtlich versandfertig: morgen

Beschreibung:

Zu den originellsten und profundesten fundamental-theologischen Entwürfen der Gegenwart zählt derjenige Peter Knauers. Knauers Theologie beeindruckt durch ihre "imponierende Geschlossenheit" (H. Döring) sowie durch ihren "ungeheuren geistigen Anspruch und die damit einhergehende Herausforderung für jedes Denken" (M. Gerwing).
Nun liegt erstmals eine kritische Gesamtanalyse zu Knauers Werk vor, die sich mit folgenden Fragen befasst: Wie unumgänglich ist der Rekurs auf Erstphilosophie, auf ein besonderes Geschichtshandeln Gottes oder auf Glaubenserfahrung im Hinblick auf die Glaubensbegründung? Der Leser sieht sich in eine höchst anregende theologische Disputation hineingezogen, in der nicht weniger als die Verantwortbarkeit des christlichen Glaubens auf dem Spiel steht.