Leonardo Boff: Franz von Assisi und die Liebe Gottes zu den Armen.  

Leonardo Boff

Die Übersetzung von Horst Goldstein wurde überarbeitet von Bruno Kern.

Franz von Assisi und die Liebe Gottes zu den Armen

Topos Taschenbuch 715

142 Seiten, kartoniert, 18 cm, 138 g

1. Auflage Juli 2010

Topos plus Verlagsgemeinschaft / Lahn Verlag

ISBN / Code: 978-3-8367-0715-2

Preis: 9,95 €

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung:

Bei Franziskus gehen auf wunderbare Weise Zärtlichkeit und Kraft zusammen. Beide resultieren aus der fortwährend ausgehaltenen Spannung zwischen Evangelium und Regel, zwischen Bergpredigt und Ordnung. Indem sich Zärtlichkeit und Kraft in dem einen Menschen verbinden, lassen sie die Sonne von Assisi aufgehen, die gleichzeitig Licht und Wärme erzeugt und die der Poverello als "schön und strahlend in großem Glanz" besingt. Franz von Assisi ist weniger ein Ideal als vielmehr ein Geist und eine Lebensform.

Bibliographisch korrekt müßte der Titel des Buches "Franz von Assisi und die Liebe Gottes" (also kürzer) angegeben werden, da dies so auf der maßgeblichen Innentitelei steht.