Eine bleibende Erinnerung und ein tolles Geschenk:

Reißverschluss-Hüllen für das Gebet- und Gesangbuch
pur oder mit individuellen Prägungen

Lassen Sie das Gebet- und Gesangbuch „Gotteslob“ oder das Evangelische Gesangbuch nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten! Stellen Sie sich Ihr Produkt individuell zusammen! Wir bieten Ihnen dafür eine große Auswahl an hochwertigen Leder-, Kunstleder-, Applikations- und Stoffhüllen.
Eine besondere Individualisierung bietet eine persönliche Prägung der Hülle. Hier offerieren wir Ihnen:

  • Prägung des Namens (und Datums) auf eine Leder- oder Kunstlederhülle
  • Prägung eines Symbols auf die Lederhülle: verschiedene Kreuze, Fisch, Taube oder Betende Hände
  • Prägung des Namens (und Datums) auf oder in das Gebet- und Gesangbuch
  • Prägung einer Widmung in das Gebet- und Gesangbuch
  • individuelle Lösungen für Sonderwünsche

Lederhüllen »Smart«


Lederhüllen »Rustica«


Lederhüllen »Nappa«


Lederhüllen »Picasso«


Lederhüllen mit Applikationen


Stoffhüllen »Prisma«


Kunstlederhüllen »Nappa-Soft«


Kunstlederhüllen incl. Prägung


Lederhüllen für
Großdruckausgaben


Prägungen

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben, wir beraten Sie! – Telephon: 0 83 41 - 9 66 56 20
Schon mal vorab: Für eine Prägung mögen Sie sich bitte über den Text und/oder das Symbol, die Schriftart, die Prägefarbe und die jeweilige Position Gedanken machen.

Sehen Sie hier nachfolgend einige Prägebeispiele (größeres Bild beim Anklicken):

Beispiel 1:
Symbolprägung
mittig auf die Hülle
mit goldener Taube:
souverän und leicht

Beispiel 2:
Symbol- und
Namensprägung
mittig: Betende Hände
Schriftart: Handschrift

Beispiel 3:
Symbol- und
Namensprägung
mittig: Kreuz 2
Schriftart: Handschrift

Beispiel 4:
Symbolprägung
silberner Fisch mittlerer
Gröfle:
schlicht und beliebt

Beispiel 5:
Prägung auf ein
„Gotteslob“ selbst
Mittel-Emblem ist beim
Buch vorgegeben

Beispiel 6:
Prägung unten rechts
Taube (silbern)
Schriftart Standard:
überzeugend

Beispiel 7:
Prägung
betont dezent:
hat etwas für sich,
aber auch kindgemäß?

Beispiel 8:
Initialien
in Blindprägung
auf einer grünen Hülle:
leider nur suboptimal

Beispiel 9:
schlankes großes
Kreuz golden:
die klassische
Gestaltung

Beispiel 10:
Widmung in ein
„Gotteslob“:
sehr edel mit der kleineren
Schriftart Schreibschrift